Oktober 3, 2012

(0) Kommentare

Die Kenntnis der Synonymie bei Übersetzungen

Synonyme können gerade bei Übersetzungsarbeiten zu Problemen führen, denn oftmals haben 2 oder sogar mehrere Wörter in einer Sprache die gleiche Bedeutung. Dabei spricht man von Synonymie ja nicht nur bei Wörtern mit gleicher sondern auch mit ähnlicher Bedeutung. Das stellt vor allem Übersetzer vor Probleme, die eine Sprache übersetzen sollen, die nicht ihre Muttersprache ist.

Synonymie in der Muttersprache

Die Synonymie ist den Übersetzern vor allem in ihrer Muttersprache bekannt. Doch bei anderen Sprachen stehen sie vor Problemen, da meistens nicht alle Wörter mit Ähnlichkeit bekannt sind. Das kann sogar dazu führen, dass die Übersetzung fehlerhaft ist, was gerade bei juristischen Texten, die übersetzt wurden, zu großen Problemen für ein Unternehmen führen kann. Daher werden für wichtige Übersetzungen nur erfahrene Übersetzer (siehe uebersetzungsagentur24.net) eingesetzt. Die Probleme durch eine fehlerhafte Übersetzung, weil man die Synonymie nicht beherrscht, bedeutet, dass ein Unternehmen mit Schäden in Millionenhöhe rechnen kann.

Synonyme spielen auch in der Symbolik eine große Rolle

Von Synonymie spricht man jedoch nicht nur bei Wortverwandtschaften, sondern auch bei Symbolen, die eine gleiche oder ähnliche Bedeutung haben kann. Diese Symbole spielen aber bei den Übersetzungen eine untergeordnete Rolle und kommen seltener in zu übersetzenden Texten vor. Doch auch hier sollten entsprechende Kenntnisse vorhanden sein, damit eine Übersetzung nicht an einem Symbol scheitert bzw. von einem Fehler überschattet wird.

Symbole kommen vor allem in wissenschaftlichen Publikationen vor, die von Übersetzern in andere Sprachen übersetzt werden müssen. Diese werden nicht nur von anderen Wissenschaftlern genutzt, sondern finden auch von Unternehmen, welche die Forschungsergebnisse in ihren Produkten und Dienstleistungen einbringen möchten.

Hier ist es klar, dass nur erfahrene Übersetzer aus Übersetzungsagenturen zum Einsatz kommen können, die muttersprachliche Übersetzer sind, weil diese die Synonymie der jeweiligen Sprache beherrschen. Außerdem sind Übersetzungsagenturen bestrebt, dass der Übersetzer auch aus dem jeweiligen Fachgebiet kommt, damit ein Verständnis für den zu übersetzenden Text vorhanden ist.

Keine Kommentare to "Die Kenntnis der Synonymie bei Übersetzungen"

Noch keine Kommentare

Leave a comment
Name : 
Mail : 
Website : 
Nachricht :