August 27, 2013

(0) Kommentare

Derivat, Option und Co: Synonyme rund um Börsengeschäfte

Katharina

,

In der Finanzwelt gibt es eine Vielfalt an Fachbegriffen, ohne deren Verständnis es unmöglich erscheint, an der Börse wirklich überlegt zu spekulieren und zu wissen, worauf es ankommt. Wenn man bei Börsengeschäften also Erfolg haben will, so muss man sich mit den Fachbegriffen und deren Bedeutung auseinandersetzen.

Fachbegriffe aus der Börsenwelt einfach erklärt

Verschiedene Synonyme und fachliche Aussagen verwirren den Betrachter, verschafft er sich nicht im Vorfeld die notwendigen Kenntnisse und weiß beispielsweise, was eine binäre Option oder ein Derivat ist. Auf diversen Internetportalen kann der Interessierte in nur wenigen Schritten erlernen, wie er sich durch Traden für eine maximale Rendite etabliert.

Schon steht der erste Fachbegriff im Raum: Das Traden. Der Anglizismus bedeutet nichts anderes, als an der Börse zu handeln. Ein Trader ist somit ein Händler, der an der Börse kauft und verkauft (vom Englischen „trade“ – handeln). Auch der Begriff binäre Option wirft Fragen auf, lässt sich aber einfach und verständlich erläutern. Bei einer binären Option können zwei Szenarien eintreten. Wenn ein zuvor definiertes Ereignis eintritt, erhält der Käufer einen bestimmten, festgelegten Betrag, wenn nicht, verfällt die Option und ist wertlos. Es kann auf fallende oder steigende Kurse spekuliert werden.

Wissen erhöht die Kontrolle

Wer binäre Optionen wählt, kann eine festgesetzte und im Vorfeld bekannte Rendite erhalten, aber auch seinen Einsatz verlieren und mit leeren Händen aus seiner Spekulation hervorgehen. Im Zusammenhang mit der binären Option, findet auch der Begriff Finanzderivat Anwendung. Die Begrifflichkeit Derivat stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „ableiten“. Ein Derivat ist ein gegenseitiger Vertrag, der einen wirtschaftlichen Wert besitzt. Dieser Wert ist abhängig von einem Zeitwert und einem Basiswert. Der Basiswert steht an der Börse für eine Aktie, einen Rohstoff oder einen Index. Derivate dienen in der Finanzwelt dem Transfer von Risiken.

Keine Kommentare to "Derivat, Option und Co: Synonyme rund um Börsengeschäfte"

Noch keine Kommentare

Leave a comment
Name : 
Mail : 
Website : 
Nachricht :