September 16, 2014

(0) Kommentare

Berlinerisch: Synonyme für knorke und Co.

Katharina

,

Als Synonyme werden Wörter bezeichnet, die einen ähnlichen oder gar gleichen Bedeutungsumfang besitzen. Synonyme existieren in vielen Sprachen und auch in regionalen Dialekten haben verschiedene Wörter ähnliche Bedeutungen. So entstanden beispielsweise im Berlinerischen in der Vergangenheit eine Menge eigenständiger Begriffe, die synonym mit anderen Wörtern verwendet werden können.

Oktober 17, 2013

(0) Kommentare

Schrippe, Wecke und Co: Synonyme für Gebäck und ihre Herkunft

Katharina

, ,

Die kleinen Brote sind wohl überall bekannt und auch beliebt. Doch genauso wie es verschiedene Brötchensorten gibt, existieren auch unterschiedliche Bezeichnungen für das „Brötchen“. Dieses Wort wird vor allem im nördlichen Teil Deutschlands genutzt, doch weiß man auch im Rest des Landes, was damit gemeint ist. Im Gegensatz zu anderen Begriffen, die ausschließlich in bestimmten Regionen benutzt werden.

September 27, 2013

(0) Kommentare

Hessischer Dialekt: Synonyme für Essen und Trinken

Katharina

, ,

Hessische Küche genießt einen hervorragenden Ruf. Der dazugehörige Dialekt hingegen, der sich durch weitestgehenden Verzicht auf Vokale bei nur leicht geöffnetem Mund kennzeichnet, macht es schwer, die Gerichte anhand der Aussprache zu identifizieren. Wer die wichtigsten Synonyme für Speisen und Getränke kennt, ist gegen Sprachtücken gerüstet.

März 26, 2013

(0) Kommentare

Ost und West: Synonyme aus dem geteilten Deutschland

Katharina

, , , ,

Sowohl in Ost- als auch in Westdeutschland gab es ganz eigene Begrifflichkeiten, die den Bewohnern des gegenteiligen Wohngebietes nicht bekannt waren. Prinzipiell ist es in Deutschland zwar üblich, dass regionale Mundarten und Begriffe für Dinge und Handlungen unterschiedlich sind und nicht von allen Menschen verstanden werden. Das verbale Gefälle zwischen Ost und West war in manchen Fällen besonders deutlich.

Dezember 11, 2012

(0) Kommentare

Synonyme zum Thema Weihnachten

Wenn die schönsten Plätze in unseren Städten und Märkten mit Lichterketten geschmückt sind, sich mit dem Duft nach Glühwein und Weihnachtspunsch füllen und geschäftiges Treiben in den Einkaufsstraßen herrscht, dann naht wieder Weihnachten, die besinnlichste Zeit im Jahr. Die Bedeutung dieses Festes in unserem Kulturkreis spiegelt sich auch in der Zahl der Synonyme, der Ausdrücke gleicher Bedeutung, die unsere Sprache für dieses Fest anbietet, wider.

September 24, 2012

(0) Kommentare

Synonyme im österreichischen Dialekt: Ungeahnte Facetten der deutschen Sprache

Die Alpenrepublik Österreich grenzt direkt an Deutschland und spricht auch die deutsche Sprache. Und doch haben sich Wörter in dem südlichen Land anders entwickelt als bei uns. Die Österreicher haben wenn auch keine eigene Sprache, doch einen eigenen Dialekt, den man als Deutscher mitunter nur schwer versteht. Einige Wörter kann man sich noch herleiten. Die Verschandelung ist die Verunstaltung und das Pensionskonto ist das Rentenkonto.