Dezember 11, 2012

(0) Kommentare

Synonyme zum Thema Weihnachten

Wenn die schönsten Plätze in unseren Städten und Märkten mit Lichterketten geschmückt sind, sich mit dem Duft nach Glühwein und Weihnachtspunsch füllen und geschäftiges Treiben in den Einkaufsstraßen herrscht, dann naht wieder Weihnachten, die besinnlichste Zeit im Jahr. Die Bedeutung dieses Festes in unserem Kulturkreis spiegelt sich auch in der Zahl der Synonyme, der Ausdrücke gleicher Bedeutung, die unsere Sprache für dieses Fest anbietet, wider.

Dezember 23, 2011

(1) Kommentar

Herkunft und Bedeutung der Begriffe Weihnachten und Silvester

Bald ist es wieder so weit, die besinnliche Zeit läutet ein und mit ihr das wahrscheinlich wichtigste Fest des Christentums – Weihnachten. Nicht viel später geht das Jahr zu Ende und wir feiern Silvester. Wir benutzen diese zwei Begriffe jedes Jahr aufs Neue ganz selbstverständlich, aber wir setzen uns nicht genauer mit ihnen auseinander. Es ist nun mal Weihnachten und Silvester. Aber woher kommen diese Wortschöpfungen?

Dezember 8, 2011

(0) Kommentare

Weihnachtliche Symbole

Der Baum ist in vielen Religionen ein Symbol für das Leben und ist zu Weihnachten bei uns in fast allen Wohnzimmern als geschmückter Tannenbaum zu finden. In früheren Zeiten wurden die Weihnachtsbäume zunächst nur mit Äpfeln behangen, später kamen Nüsse, Süßigkeiten und Kerzen dazu, und die Äpfel wurden durch Glaskugeln ersetzt.

November 22, 2011

(0) Kommentare

Der Advent – Bedeutung und Herkunft

Das Wort Advent kommt von lateinischen adventus. Adventus bedeutet Ankunft und leitet sich ab vom Verb venire, kommen. Dieser Begriff war früher dem griechischen epiphaneia gleichgesetzt, welches wörtlich Erscheinung bedeutet, jedoch die Ankunft oder Anwesenheit eines hohen Amtsträgers oder einer Gottheit im Tempel bedeutet. Dieser Begriff wurde sehr früh von den Christen übernommen, um ihren Bezug zu Jesus Christus zu beschreiben.